Artikel einreichen

Obwohl die meisten unserer Artikel von unserem Redaktionsrat in Auftrag gegeben wurden, sind auch unaufgeforderte Beiträge willkommen. Wir veröffentlichen hauptsächlich Übersichtsartikel, Kasuistiken und Meinungsartikel, aber auch Originalarbeiten werden berücksichtigt. Wenn Sie möchten, können Sie bevor Sie den kompletten Artikel einreichen eine kurze Übersicht an den Redakteur schicken. Alle Artikel müssen in englischer Sprache eingereicht werden.

Ihr Artikel sollte original, aktuell und noch nicht bereits veröffentlicht worden sein. Er sollte klar und relativ prägnant sein, wobei eine Länge von 1200–1800 Wörtern ideal wäre. Die Literatur sollte im 'Vancouver' Stil zitiert werden. Aus Platzgründen sollten im Idealfall nicht mehr als 15–20 Referenzen zitiert werden.

Artikel sollten eine Einleitung, Schlussfolgerung und eine Reihe von Kernaussagen haben. Sie sollten ausserdem durch Zwischenüberschriften in Abschnitte gegliedert sein. Bitte beachten Sie beim Verfassen Ihres Artikels, dass sämtliche Mitglieder des interdisziplinären Teams zu Ihrer Leserschaft gehören können. Wir möchten Sie ermutigen mit Ihrem Artikel zwei oder drei Abbildungen, Grafiken oder Tabellen einzureichen. Deren Ursprung muss zitiert werden und Autoren müssen über eine Nachdruckgenehmigung verfügen.

Alle Artikel werden von dem Redakteur oder Mitgliedern des Redaktionsrats beurteilt. An Artikeln die zur Veröffentlichung angenommen wurden, können Änderungen vorgenommen werden um den Text klar und einheitlich zu gestalten und nach hauseigenen Richtlinien zu bearbeiten. Es ist auch möglich, dass Artikel aus Platzgründen gekürzt werden. Autoren erhalten vor der Veröffentlichung des Artikels Korrekturfahnen zur Prüfung.

Ausführliche Informationen sind in den Hinweisen für Autoren erhältlich.

Bitte senden Sie alle Artikel oder Fragen an

Die Informationen, Meinungen und Aussagen in diesen Artikeln sind die der betreffenden Beitragenden und nicht notwendigerweise von Sponsoren, Verlegern, dem Redakteur oder dem Redaktionsrat befürwortet. Der gesamte Inhalt dieses Magazins ist eine Übersetzung der englischen Originalversion durch First Editions Translations Ltd. Dementsprechend übernehmen die Sponsoren, Verleger, Redakteur und Redaktionsrat und deren jeweilige Angestellte, Führungskräfte und Vertreter keine Haftung für die Auswirkungen unkorrekter oder irreführender Informationen, Meinungen oder Aussagen in der Originalversion oder den Übersetzungen.

Der Titel ADHS in der Praxis ist Eigentum von Hayward Group Ltd und ist, zusammen mit dem Inhalt, an das Urheberrecht gebunden. Copyright © 2017 Hayward Group Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Die auf dieser Internetseite enthaltenen Informationen dürfen weder ganz noch teilweise in irgendeiner Form wiedergegeben, vervielfältigt oder veröffentlicht werden ohne die vorherige Erlaubnis des Verlägers. Alle Korrespondenz ist zu richten an:

ISSN 2055-5326 (Print)  ISSN 2055-5334 (Online)